Wetterkarte Österreich ZAMG Wetter Österreich Heute, am Sonntag, wird der Hochdruckeinfluss in...
ZAMG Wetterwarnung Glatteis ZAMG Wetterwarnung Glatteis: Vorwarnung Stufe 1
So 22.11 23:00 - Mo 23.11 09:00
Österreich

ZAMG Wetter Österreich, heute Montag 23.11.

Heute.
Satellitenbild Österreich
Wetterkarte Europa von heute Montag 21:00 Uhr

Heute, am Sonntag, wird der Hochdruckeinfluss in Mitteleuropa wieder schwächer. In der Nacht auf morgen Montag setzt leichter Störungseinfluss im Ostalpenraum ein. Am Dienstag nimmt der Hochdruckeinfluss erneut zu.

  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
Satellitenbild Europa: Wetteranimation der letzten 12 Stunden

Eingelagert in eine westliche Strömung ziehen auch nachmittags noch zahlreiche dichte Wolken durch. Diese bringen vor allem am Alpenrand örtlich noch leichten Regen. Chancen auf Sonnenschein sind im Westen und Süden am größten. Die vorherrschende Windrichtung ist West bis Nordwest. Aus ihr weht der Wind schwach bis mäßig. Die Temperaturen liegen nachmittags zwischen 4 und 13 Grad. Heute Nacht: Vor allem im Norden und Osten gibt es in der Nacht auf Dienstag anfangs noch ein paar Restwolken. Diese werden jedoch rasch weniger. Damit geht es allgemein meist gering bewölkt und trocken durch die Nacht. Während der Morgenstunden steigt jedoch im Rheintal sowie in einigen inneralpinen Becken und Tälern die Neigung zu Nebel und Hochnebel an. Der Wind aus West weht schwach bis mäßig. Die Temperaturen sinken auf minus 5 bis plus 3 Grad.

Wetterprognose Österreich, Dienstag 24.11.

In der Früh gibt es in den Niederungen anfangs noch ein paar Nebel- oder Hochnebelfelder.

Nach Auflösung letzter Nebelreste präsentiert sich schließlich das Wetter zunehmend sonnig und trocken. Während der Abendstunden steigt jedoch die Neigung zu Nebel in Becken und Tälern wieder deutlich. Es weht schwacher bis mäßiger Wind aus Südost bis West. In der Früh frostig mit minus 4 bis maximal plus 3 Grad. Bis zum Nachmittag Erwärmung auf 5 bis 13 Grad.

Wetterprognose Österreich, Mittwoch 25.11.

Ein mächtiges Hochdruckgebiet mit Zentrum über dem Ostalpenraum ist für Österreich wetterbestimmend.

Das bedeutet zähen Nebel oder Hochnebel in Becken und Tälern sowie strahlend sonniges Wetter im Bergland. Chancen auf Nebelauflösung bleiben in den Niederungen allgemein gering. Es weht schwacher bis mäßiger Wind aus südlichen Richtungen. Alpennordseitig ist es schwach föhnig. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 3 Grad, die Tageshöchsttemperaturen sind mit 3 bis 13 Grad erreicht, am wärmsten am nördlichen Alpenrand.