Wetterkarte Österreich ZAMG Wetter Österreich Morgen Sonntag nimmt die Neigung zu wärmebedingten...
ZAMG Wetterwarnung ZAMG Wetterwarnung Es liegt aktuell keine Unwetterwarnung vor
Österreich

ZAMG Wetter Österreich, heute Sonntag 26.05.

Morgen Sonntag nimmt die Neigung zu wärmebedingten Schauern und lokalen Gewittern etwas zu.
Satellitenbild Österreich
Wetterkarte Europa von heute Sonntag 09:00 Uhr

Morgen Sonntag nimmt die Neigung zu wärmebedingten Schauern und lokalen Gewittern etwas zu, oft scheint aber die Sonne. Im Westen ist zudem auch ein schwacher Störungsausläufer aktiv. Ab Beginn der neuen Woche stellt sich das Wetter mit der Entwicklung eines Mittelmeertiefs dann allgemein um.

  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
  • Satellitenbild Europa
Satellitenbild Europa: Wetteranimation der letzten 12 Stunden

Am Nachmittag überwiegt insgesamt der sonnige Wettercharakter. Zwar entstehen auch zahlreiche Quellwolken und besonders im Bergland, aber später auch im östlichen Flachland ist mit lokalen Schauer- und Gewitterentwicklungen zu rechnen. In deren unmittelbarer Umgebung frischt der Wind stellenweise auf, davon abgesehen weht meist nur schwacher Wind. Tageshöchsttemperaturen 21 bis 26 Grad. Heute Nacht: Restwolken lösen sich am Abend meist rasch auf und vorübergehend ist der Nachthimmel klar. Mit der Annäherung des Mittelmeertiefs von Süden her ziehen aber allmählich hohe, später dann auch dichte Wolkenfelder auf. Dabei bleibt es aber meist trocken, nur im äußersten Süden Kärntens beginnt es allmählich zu regnen. Der Wind weht nur schwach. Tiefsttemperaturen 8 bis 15 Grad.

Wetterprognose Österreich, Montag 27.05.

Zunächst zeigt sich noch ein wenig die Sonne, etwas länger sogar im Westen und Norden.

Insgesamt ziehen von Südosten her tagsüber aber mehr und mehr dichte Wolkenfelder auf. Am Nachmittag kommt es bereits verbreitet zu einzelnen Regenschauern. Ab dem späten Nachmittag und am Abend breitet sich großflächiger Regen dann auch auf das ganze Land aus. Im östlichen Flachland kommt mäßiger Südostwind auf, sonst ist es windschwach. Frühtemperaturen 8 bis 15 Grad, Tageshöchsttemperaturen 17 bis 24 Grad.

Wetterprognose Österreich, Dienstag 28.05.

In der Westhälfte Österreichs überwiegen meist die Wolken und es regnet häufig, an der Alpennordseite am Nachmittag auch kräftig.

Hier sinkt die Schneefallgrenze allmählich gegen 1800m. Im Osten und Südosten hingegen lockern Restwolken der Nacht auf und am Vormittag ist es zumindest zeitweise sonnig. Später steigt die Schauer- und Gewitterneigung hier aber deutlich an. Dazu bläst auch noch mäßiger bis lebhafter Südwind, sonst ist im übrigen Österreich bereits der Westwind vorherrschend. Frühtemperaturen 9 bis 15 Grad, Tageshöchsttemperaturen von West nach Ost 14 bis 24 Grad.