Wetterkarte Österreich ZAMG Wetter Österreich Derzeit erfasst eine Kaltfront aus Nordwesten das Land...
ZAMG Wetterwarnung ZAMG Wetterwarnung Es liegt aktuell keine Unwetterwarnung vor
Niederösterreich

Wetter Niederösterreich, heute Freitag 18.01.


Am Nachmittag bleibt es zunächst noch unbeständig mit eine paar Schnee- oder Graupelschauern, langsam lässt die Schauerneigung dann aber überall nach und niederschlagsfreies Wetter setzt sich durch. Häufig kommt bei aufgelockerter Quellbewölkung auch die Sonne heraus. Der Wind weht für ein paar Stunden noch mäßig bis lebhaft aus Nordwest bei Höchstwerten zwischen 1 und 4 Grad. Heute Nacht: In der Nacht zeigt sich der Himmel gering bewölkt, nur lokal kann sich etwas Nebel bilden. In der Früh treffen dann im Mostviertel von Westen her ein paar Wolkenfelder ein. Der Wind weht nur schwach. Die Temperaturen werden aufgrund der Bewölkungs- und Windsituation in der Nacht rasch absinken, in der Früh werden Werte zwischen minus 11 und minus 4 Grad erwartet.

Wetterprognose Niederösterreich, Samstag 19.01.

Zunächst scheint noch häufiger die Sonne, bevor später ein paar hohe und mittelhohe Schichtwolken eintreffen, die die Sonne verdecken oder das Sonnenlicht zumindest dämpfen.

Am Nachmittag wird es in den westlichen Landesteilen wieder freundlicher. Überall bleibt es zur Gänze niederschlagsfrei. Der Wind weht schwach, im westlichen Donauraum auch mäßig aus Ost bis Südost. Frühtemperaturen minus 12 bis minus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 2 bis plus 2 Grad.

Wetterprognose Niederösterreich, Sonntag 20.01.

Den meisten Sonnenschein gibt es im Alpenvorland und auf den Bergen, sonst halten sich teils zähere Nebel- oder Hochnebelfelder.

Am Nachmittag nehmen die Chancen auf etwas Sonnenschein deutlich zu, mancherorts bleibt es aber dennoch trüb. Der Wind weht überwiegend schwach. Frühtemperaturen minus 7 bis minus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen bei minus 3 bis plus 1 Grad.