Wetterkarte Österreich ZAMG Wetter Österreich In der Nacht überquert uns eine Kaltfront.
ZAMG Wetterwarnung ZAMG Wetterwarnung Es liegt aktuell keine Unwetterwarnung vor
Steiermark

Wetter Steiermark, heute Mittwoch 26.02.


Der Aschermittwoch verläuft überwiegend bewölkt, Regen und Schnee klingen im Süden am Nachmittag allmählich ab. Dafür nimmt die Schauertätigkeit im Norden des Landes bis zum Abend wieder zu. Mit teils kräftigem Nordwind sickern immer kältere Luftmassen ein, die Schneefallgrenze sinkt in der Obersteiermark bis in die Tallagen, aber auch im Süden sind Schneeregenschauer bis unter 500 m Höhe möglich. Die Temperaturen liegen am Nachmittag meist zwischen 1 und 4 Grad. Heute Nacht: In der nördlichen Obersteiermark gehen auch in der Nacht auf den Donnerstag einige Schneeschauer nieder, in den übrigen Regionen bleibt es trocken und es lockert häufig auf. Tiefstwerte -6 bis 0 Grad.

Wetterprognose Steiermark, Donnerstag 27.02.

Am Donnerstag klingen die Schneeschauer vom Ausseer- bis ins Mariazellerland am Morgen ab und es setzt sich vorübergehend im ganzen Land trockenes und sonniges Wetter durch.

Der Wind weht zu Beginn im Nordosten teils noch stürmisch aus Nordwest, dreht im Tagesverlauf wieder auf südliche Richtungen und frischt lebhaft auf. Schon am Nachmittag werden die Wolken mit Annäherung der nächsten Störungszone wieder dichter. Mit Höchstwerten zwischen 2 Grad in Mariazell und bis zu 8 Grad im Süden entsprechen die Temperaturen in etwa der Jahreszeit.

Wetterprognose Steiermark, Freitag 28.02.

Teils winterlich! Am Freitag ist es im Norden der Obersteiermark oft bewölkt mit kräftigen Schneeschauern und stürmischem Nordwestwind.

Auch ins Mur- und Mürztal werden zwischen Sonnenschein auch einige Schneeschauer übergreifen, im Südosten des Landes bleibt es hingegen meist trocken und oft sonnig. Aber auch hier muss verbreitet mit stürmischem Nordföhn mit Böen über 60 km/h gerechnet werden. Höchstwerte 0 bis 7 Grad.