Wetterkarte Österreich ZAMG Wetter Österreich An der Vorderseite eines Tiefdrucksystems liegt...
ZAMG Wetterwarnung ZAMG Wetterwarnung Es liegt aktuell keine Unwetterwarnung vor
Tirol

Wetter Tirol, heute Donnerstag 21.01.


Bei oft lebhaftem Südföhn scheint in Nordtirol weiterhin zeitweise die Sonne, auch wenn einige Wolkenfelder durchziehen. Die Temperaturen zeigen sich je nach Föhnlage sehr unterschiedlich, Höchstwerte: 4 bis 12 Grad, in Osttirol bis 2 Grad. Dicht bewölkt bleibt es in Osttirol und direkt am Alpenhauptkamm, hier schneit es teils auch ein wenig. Heute Nacht: Der kräftige Föhn in Nordtirol bleibt mancherorts - vor allem im Mittelgebirge sowie im Zentralraum - die ganze Nacht aktiv, teils hebt er aber ab und die Luft kann wieder etwas auskühlen. Am Hauptkamm und in Osttirol sind die Wolken dicht und zeitweise schneit es leicht. Die Tiefstwerte liegen bei Föhn um +5 Grad, sonst zwischen -4 und 0 Grad.

Wetterprognose Tirol, Freitag 22.01.

Der kräftige Südföhn bleibt im Norden bis weit in den Tag hinein erhalten.

Damit scheint zumindest zeitweise die Sonne und es bleibt sehr mild. Am Hauptkamm und in Osttirol sorgt Südstau für trübe Verhältnisse und häufigen Schneefall oder Schneeregen. Gegen Abend geht der Föhn zu Ende und die darauf folgende Kaltfront sorgt auch im Norden für Eintrübung und Niederschläge mit Schnee vorerst ab 1000 m. Tiefstwerte: -4 bis 0 Grad und bei Föhn um +5 Grad, Höchstwerte: je nach Föhn meist 4 bis 11 Grad, in Osttirol etwas tiefer.

Wetterprognose Tirol, Samstag 23.01.

Nächtlicher Schneefall samt Bewölkung zieht in Nordtirol bis zum Vormittag ab und ausgehend vom Arlberg - Außerfern kommt hier auch vermehrt die Sonne hervor.

In Osttirol schneit es aus der Nacht heraus noch stark, die Intensitäten gehen aber tagsüber sukzessive zurück, zum Abend hin ist es trocken. Hier kommt oft rund ein halber Meter Neuschnee zusammen! Die Luft ist spürbar kühler als zuletzt. Tiefstwerte: -5 bis -1 Grad, Höchstwerte: -1 bis +4 Grad.